Heute gab Pegasus-Spiele bekannt, dass das Familienspiel Santo Domingo bald erhältlich sein wird. Konkret soll es im April erscheinen. Bei der Neuheit handelt es sich um ein Bluff- und Zockerspiel für bis zu sechs Spieler. Es ist angesiedelt in der Welt von Port Royal, dem 2014 veröffentlichen Spiel von Alexander Pfister. Santo Domingo stammt jedoch von Autor Stefan Risthaus (Gentes, Arkwright) und wie bei Port Royal stammen die Grafiken von Klemens Franz.

Die Spieler versuchen als Händler reich zu werden und zu Ansehen zu kommen. Dabei werden sie unterstützt von Kapitänen, Gouverneuren und Kaufleuten. Zum Spielablauf schreibt der Verlag:

Jeder Spieler hat ein identisches Set aus Aktionskarten mit den Werten von eins bis acht auf der Hand und spielt in jeder Runde verdeckt eine Karte aus. Anschließend werden die Karten aufgedeckt und in aufsteigender Reihenfolge gewertet. Hier muss riskant geblufft und gezockt werden, denn sonst geht so mancher Spieler leer aus. Wenn sich alle gleichzeitig auf die wertvollen Siegel stürzen, bleibt für alle nicht viel übrig. Daher müssen die ausgespielten Karten der Mitspieler genau im Blick behalten werden, um den größten Gewinn einstreichen zu können. Nach 20 bis 50 Minuten steht der ruhmreiche Sieger fest.

Quelle: Pegasus Spiele

  • Erweiterung für Isle of Skye

    Lookout Spiele hat seine Erweiterung für Isle of Skye nun angekündigt. Die Erweiterung für…
  • Les Poilus

    Die Schützengräben in Frankreich und namentlich die bei Verdun während des Ersten Weltkrie…
  • Kingdomino ist Spiel des Jahres 2017

    Heute wurden die Sieger bekannt gegeben und Kingdomino ist Spiel des Jahres 2017. Das Spie…
Lade mehr ähnliche Artikel
Load More By Mathias
Load More In News

Das könnte dich auch interessieren

Twilight Imperium 2018 auf deutsch

Wie Asmodee heute auf Twitter bekannt gegeben hat kommt Twilight Imperium 2018 auf deutsch…