In der Branche wurde immer wieder gemunkelt, nun ist es offiziell: Asmodee und Heidelberger Spieleverlag fusionieren. Wobei es wohl eher so ist, dass Heidelberger von Asmodee übernommen wird. Denn bereits ab Januar 2017 firmiert das „neue“ Unternehmen als Asmodee GmbH.

Zu hoffen ist, dass der erfolgreiche Heidelberger Spieleverlag damit nicht komplett von der Landkarte verschwindet. Welche Auswirkungen diese Fusion aber letztlich haben wird, ist aktuell nicht bekannt.

Update: Drüben bei Boardgamejunkies haben sie ein paar weitere Informationen zusammen getragen.

Update Nr. 2: Nun wurde es auch offiziell per Pressemitteilung bestätigt.

Quelle: Freizeitstrategen

  • Villen des Wahnsinns, 2. Edition

    Villen des Wahnsinns erschien erstmals 2011. Damals als semi-kooperatives Spiel, in dem ei…
  • News für KW 34

    Die SPIEL17 in Essen rückt näher und so werden die News bestimmt von Neuheiten die für die…
  • Twilight Imperium 2018 auf deutsch

    Wie Asmodee heute auf Twitter bekannt gegeben hat kommt Twilight Imperium 2018 auf deutsch…
Lade mehr ähnliche Artikel
  • Villen des Wahnsinns, 2. Edition

    Villen des Wahnsinns erschien erstmals 2011. Damals als semi-kooperatives Spiel, in dem ei…
  • News für KW 34

    Die SPIEL17 in Essen rückt näher und so werden die News bestimmt von Neuheiten die für die…
  • Twilight Imperium 2018 auf deutsch

    Wie Asmodee heute auf Twitter bekannt gegeben hat kommt Twilight Imperium 2018 auf deutsch…
Load More By Mathias
  • News für KW 34

    Die SPIEL17 in Essen rückt näher und so werden die News bestimmt von Neuheiten die für die…
  • Twilight Imperium 2018 auf deutsch

    Wie Asmodee heute auf Twitter bekannt gegeben hat kommt Twilight Imperium 2018 auf deutsch…
  • Massive Darkness erscheint bei Asmodee

    Vor gut einem Jahr sorgte das Spiel auf Kickstarter für Furore und erzielte eine Finanzier…
Load More In News

Das könnte dich auch interessieren

News für KW 34

Die SPIEL17 in Essen rückt näher und so werden die News bestimmt von Neuheiten die für die…